Anmeldung und AGBS

Die Anmeldung zu unseren Gruppen oder Veranstaltungen erfolgt telefonisch oder per whats app, sowie  per mail an mutterkindraum@gmx.de. Wir benötigen Ihre Kontaktdaten und senden Ihnen ein Anmeldeformular zu. Sie erhalten eine Bestätigung  Ihrer Kursbuchung.

Gebucht werden unsere Kurse innerhalb und außerhalb einer Mitgliedschaft. Wir senden Ihnen gerne einen Mitgliedsantrag per email zu.

Bitte beachten Sie, dass eine Kursanmeldung bindend ist. Eine Kursstornierung ist nach Zahlungseingang der Kursgebühr nicht mehr möglich.

Nach Ihrer Anfrage reservieren wir Ihren Kursplatz 10 Tage, innerhalb dieser Zeit bitten wir Sie die Kursgebühr zu überweisen und uns Ihre Anmeldeunterlagen  zu  senden. Nach dieser Frist behalten wir uns vor Ihren Platz an weiter zu vergeben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldungen

Zu Kursen und Veranstaltungen erfolgen verbindlich per Anmeldeformular.

Wenn ein Elternteil ein Kind anmeldet, erklärt es mit der Anmeldung zugleich das Einverständnis des Ehegatten/weiteren Erziehungsberechtigten.

Unsere Kurse finden an verschiedenen Standorten statt. Ihren Standortwunsch geben Sie auf dem Anmeldeformular an.

Bestätigungen

Nach Ihrer Anfrage reservieren wir Ihren Platz  10 Tage, innerhalb dieser Zeit bitten wir Sie die Kursgebühr zu überweisen und uns Ihre Anmeldeunterlagen  zu senden. Nach dieser Frist behalten wir uns vor Ihren Platz an weitere Anfragende zu vergeben.

Eventuell können wir Sie vorerst nur auf eine Warteliste setzen, wenn bei Eingang der Anmeldung die bereits verfügbaren Plätze belegt waren.

Sie haben nur ein Voranmelderecht zum jeweiligen Folgekurs, wenn Sie diesen Wunsch in Ihrem Anmeldeformular vermerkt haben.

Wird vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor den Kurs abzusagen. Bereits geleistete Zahlungen werden rückerstattet. Ein Schadensersatzanspruch besteht für diesen Fall nicht.

Bezahlung

Die Anmeldung verpflichtet, unabhängig von der tatsächlichen Teilnahme, zur Zahlung der angegebenen oder vereinbarten Gebühr.

Je nach Inzidenz-Wert finden unsere Kursstunden vor Ort oder Online via Zoom statt.

Sollte ein oder mehrere Kurstermine aus organisatorischen oder weitern Gründen nicht vor Ort stattfinden können finden diese Kursstunden alternativ ebenfalls als Online-Version via Zoom statt.

Zusätzlich zur Kursgebühr kann eine Erhebung  weiterer Gebühren innerhalb von Hygienemaßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie möglich sein (Hygiene- oder Corona-Schnelltestaufschlag) Diese Gebühren sind vor Ort am jeweiligen Kurstag zu zahlen.

Stornierung/Abmeldung

Nach Überweisung der Kursgebühr ist eine Stornierung des Kurses nicht mehr möglich.

Die Buchung unserer Kurse ist nicht an die Auswahl einer bestimmten Kursleiterin gebunden. Sollte aus organisatorischen Gründen ein Wechsel der Kursleitung, vor Kursbeginn oder während des laufenden Kurses notwendig werden, berechtigt dies nicht zur Kursabmeldung.

Sollten ein oder mehrere Kurstermine aus organisatorischen Gründen zeitlich bis zu 120 Minuten vor- oder nachverlegt werden, berechtigt dies ebenfalls nicht zur Kursabmeldung.

Organisatorische Veränderungen

Für Termine, die durch organisatorische Ausfälle oder extreme Wetterbedingen (Sturm, Hitze)  nicht stattfinden können wird innerhalb von 30 Tagen ein Ersatztermin angeboten. Sollte Ihnen die Teilnahme an diesem Ersatztermin nicht möglich sein besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der anteiligen Kursgebühr.

Datenschutz

Mit der Teilnahme an Kursen und anderen Veranstaltungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass persönliche Daten (Name,Anschrift, Geburtsdatum, Telefon und E-Mail) erfasst und archiviert werden. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Haftung

Der Mutterkindraum-Buettgen e.V. haftet für Personen- und Sachschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seitens des Vereins. Für Unfälle, Diebstahl oder Schädigungen gleich welcher Art besteht keine Haftung seitens des Mutterkindraumes. Die Teilnahme an Kursen und Veranstaltungen in den Vereinsräumlichkeiten erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Es wird vorausgesetzt, dass der Erziehungsberechtigte die momentane Leistungsfähigkeit realistisch einschätzt und die körperliche Gesundheit im Vorfeld ärztlich geprüft wurde. Später auftretende gesundheitliche Bedenken und/oder Beeinträchtigungen sind ggfs. vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung unaufgefordert dem Leiter der Veranstaltung mitzuteilen.

Mit Ihrer Unterschrift  auf dem Kursanmeldebogen akzeptieren Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen des Mutterkindraumes-Buettgen e.V. Sie versichern  zugleich, dass Sie und Ihr Kind  gesund sind und der Teilnahme körperliche Gebrechen nichts entgegensteht. Von evtl. Veränderungen werden Sie unaufgefordert Mitteilung machen. Mündliche Vereinbarungen werden nicht getroffen und gelten nur bei schriftlicher Bestätigung.

Kaarst, den 10.04.2021

Kommentare sind geschlossen.